• Un réseau international de villes céramiques

  • Un budget de 301 millions

  • 401 associations subventionnées par an

  • Centenaire 1914-1918

  • Centenaire de 1914-1918

Accueil Städtisches leben und Bürgerschaft Internationale Beziehungen Die Geschwisterstädte Seto in Japan

Seto in Japan

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.

Seto in Japan: die japanische Hauptstadt der Keramik


- Verschwisterung:seit dem 18. November 2003
- geografische Lage:Provinz Aichi, 20 km von Nagoya entfernt
- Einwohnerzahl:135 000

Die Geschichte der Keramik in Seto reicht 1 300 Jahre zurück. Seto wurde übrigens so stark mit der Keramik identifiziert, dass das Wort „seto-mono“ (Objekt aus Seto) heute jegliche Keramik bezeichnet.

Als wichtigster Pol der Keramikindustrie in Japan ist Seto die Heimat renommierter Einrichtungen wie des Nationalen Instituts für Fortschrittliche Industrielle Wissenschaft und Technologie (AIST) von Chubu, des Instituts für Keramikforschung von Seto, aber auch der Stiftung Fine Ceramics Center und der Industriellen Universität von Nagoya.

Die Weltausstellung 2005 fand im südöstlichen Stadtteil von Seto statt. Das Thema der Veranstaltung war „Die Weisheit der Natur“. 119 Länder waren bei dieser 185 Tage dauernden Veranstaltung, über die von Medien aus der ganzen Welt berichtet wurde, vertreten und hießen 22 Millionen Besucher willkommen. Die Stadt Limoges hatte einen Pavillon innerhalb des französisch-deutschen Standes.

 

Die Partnerschaft:


Der Austausch zwischen den beiden Städten seit der Unterzeichnung des Partnerschaftsabkommens im Jahr 2003 ist vielfältig: 2004 fand die Keramikausstellung „Seto Yaki“ in Limoges statt, 2005 nahm Limoges am „Mois de Limoges à Seto“ (Limoger Monat in Seto) und 2009 am 80. Jubiläum der Stadt teil.
Darüber hinaus hieß Limoges 2010 eine aus Seto stammende Koto-Spielerin zur Foire Exposition de Limoges (Limoger Messe) willkommen, die ganz der japanischen Kultur gewidmet war.
Und bei jeder neuen Ausgabe des Concert des Cités Unies (Konzert der vereinten Städte) haben wir das Vergnügen, eine Delegation junger Musiker aus Seto unter den Teilnehmern begrüßen zu können.

2013

2013 wurde die Stadt Seto besonders gewürdigt. Die Stadt Limoges und ihre japanische Partnerstadt haben nämlich das 10-jährige Jubiläum ihrer Partnerschaft gefeiert, und zu diesem Anlass wurden das ganze Jahr hindurch zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Japan organisiert:

Bei der Messe Foire-Exposition de Limoges konnten die Besucher die japanische Küche neben deutschen kulinarischen Spezialitäten an einem Stand unserer beiden Partnerstädte entdecken, an dem vielfältige gastronomische Spezialitäten aus Fürth und Seto zum Probieren angeboten wurden.
Um dieses Jubiläum feierlich zu begehen, schmückte sich die Stadt Limoges im September an den „Journées de Seto“ (Tagen von Seto) mit den japanischen Farben, die vieles zu entdecken boten und unterschiedliche Begegnungen ermöglichten.
Yasuhiko Yanaura, ein bekannter Küchenchef in Japan, wurde eingeladen, an der Veranstaltung „Toques et Porcelaine“ teilzunehmen und bot eine Verbindung zwischen der japanischen Küche und dem Porzellan von Limoges an. Mit der tatkräftigen Hilfe des Limoger Küchenchefs Philippe Redon stellte er eines seiner Rezepte vor, eine Kombination aus Rindfleisch aus Limousin und Tofu, die in den Kreationen von Cécile Charroy serviert wurden, einer Designerin und ehemaligen Schülerin der Kunsthochschule (ENSA) von Limoges. Diese Zusammenarbeit zwischen Köchen und Designerin wurde im Restaurant von Philippe Redon bei einem französisch-japanischen Abendessen unter Mitwirkung beider Köche fortgesetzt.
Außerdem zeigte Herr Yanaura bei seiner Vorführung während der „Toques et Porcelaine“ die subtile, delikate Kunst der Skulptur auf Obst, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde.
Der japanische Küchenchef erteilte auch Kochkurse im Café République, bei denen seine Schüler die Techniken und Geheimnisse seiner Spezialitäten erlernen konnten.
Den ganzen September hindurch stellten die „Tage von Seto“ die japanische Kultur ins Rampenlicht und boten dem Publikum aus Limoges verschiedene Unterhaltungen vor allem zum Thema Manga. In der Bibliothèque Francophone Multimédia und in den Kulturzentren wurden Workshops angeboten, und im Kino „Lido“ mehrere Filme vorgeführt.
Bei den „Tagen von Seto“ konnte man auch von der Schönheit und friedlichen Atmosphäre der japanischen Gärten profitieren, die vor dem Rathaus und im Centre Saint Martial angelegt worden waren. In diesem Einkaufszentrum wurden außerdem Workshops in Origamis und Make-up, Kendo- und Judo-Vorführungen oder auch eine Bonsai-Ausstellung angeboten.
Vom 27. bis 29. September empfing die Stadt die offizielle Delegation mit dem Bürgermeister von Seto zur Teilnahme an diesen Veranstaltungen.

 

Sehenswertes

  • Das Museum der Maneki Neko ist das größte Museum, das dieser japanischen Glück bringenden Katze gewidmet ist.
  • Seto Gura ist ein der Keramik gewidmeter Komplex mit Veranstaltungssaal, Ausstellungshallen, einem Porzellangeschäft und einem Restaurant.
  • Parti Seto ist das jüngste Gebäude zeitgenössischer Architektur, das mit den alten Bauten des Stadtzentrums im Kontrast steht.
  • Der Fukagawa-Schrein, die Glocke des Houn-ji-Tempels und das sechseckige Denkmal im Toso-Park aus Keramik.

Gallery

Plus de médias

Délégation ...
Image Detail
Leçon de Ko...
Image Detail
Journées te...
Image Detail
Pilsen
Image Detail

Concert des...
Image Detail
Les Presley...
Image Detail
Rencontres ...
Image Detail
20ème anniv...
Image Detail
Rencontre i...
Image Detail
Hôtel de Vi...
Image Detail
Journées tc...
Image Detail
Ichéon - Vu...
Image Detail
Journées de...
Image Detail
Fürth
Image Detail
Concert des...
Image Detail
Rencontre i...
Image Detail
Journées tc...
Image Detail
Journées tc...
Image Detail
Rencontre i...
Image Detail
Musiciens t...
Image Detail
Y. Yanaura ...
Image Detail
20ème anniv...
Image Detail
Yasuhiko Ya...
Image Detail
La ville de...
Image Detail
Journées de...
Image Detail
Journée de ...
Image Detail
Ichéon (Cor...
Image Detail
Charlotte
Image Detail
Seto
Image Detail
Le groupe d...
Image Detail
Grodno
Image Detail
Ichéon - Hô...
Image Detail
Concert des...
Image Detail
Journées de...
Image Detail
Toques et P...
Image Detail
Marché du g...
Image Detail
Concert du ...
Image Detail
Participati...
Image Detail


La ville de Limoges utilise des cookies pour vous offrir le meilleur service. En continuant, vous acceptez de recevoir les cookies sur les sites de la ville de Limoges.

En savoir plus